Monat: August 2019

Neapel – mit der Circumvesuviana zu einem Ableger vom Paradies

Wer Urlaub in Neapel macht und die Ausgrabungsstätten Herculaneum und Pompei besuchen will, sollte die überall angebotenen Transfers links liegen lassen und den charman­ten, noch dazu spottbilligen Vorortzug Circumvesuviana wählen. Wenn man unten in Garibaldi, dem Haupt­bahn­hof, in den Zug steigt, hat man das Gefühl, nicht nur aus Neapel hinaus, sondern unmittelbar in die Vergangenheit …

Neapel – mit der Circumvesuviana zu einem Ableger vom Paradies Weiterlesen »

Madrid, die Dogge und die Kälte des Südens

Nach einer schier endlosen U-Bahnfahrt fragte ich mich in mühsam radebrechendem „Portanhol“ nach der Straße meines Airbnb-Zimmers durch und drückte erleichtert auf die Klingel. Das erste, was ich hörte, war wütendes Hundegebell. Die dünne Glastür öffnete sich zu einem schmalen Korridor, im Spalt erschien eine junge Frau und lächelte mich an. „Eres Rupi? Soy Marcelita!“ …

Madrid, die Dogge und die Kälte des Südens Weiterlesen »